Garantie Direkt bringt Produkt-Update bei Pkw-Reparaturkostenversicherung

Mit Produktstart 1998 ist Garantie Direkt heute der am längsten laufende Tarif in der privaten Reparaturkostenversicherung für Pkw bei der GAV. Jetzt erfolgte das bislang umfassendste Produkt-Update der letzten Jahre, in das viele Kundenwünsche eingeflossen sind.

Drei Stufen zur Auswahl

Anstelle einer festen Tarifierung stehen ab sofort verschiedene Leistungsstufen zur Auswahl. Mit drei Tarifvarianten von "AKTIV" bis "PREMIUM" ist es nun möglich, Absicherungsumfang und Beitrag individuell anzupassen.

So sind in der Top-Tarifvariante jetzt auch viele elektronische Hilfsmittel (z.B. Fahrassistenzsysteme) im Versicherungsschutz eingeschlossen. Die Einstiegsvariante steht für preiswerten Basisschutz rund um die wichtigsten Baugruppen am Fahrzeug.

Annahmerichtlinien erweitert - mehr Fahrzeuge versicherbar

Die privat genutzten Pkw auf deutschen Straßen werden immer länger gefahren und waren damit auch bei Garantie Direkt immer seltener versicherbar. "200.000 km", "10 Jahre" - so lauten jetzt die Höchstwerte in der neuen Tarifgestaltung (das sind zwanzigtausend Kilometer Laufleistung mehr als im Vorgängertarif). Dadurch sind deutlich mehr Fahrzeuge versicherbar als bisher.

Relaunch von garantie-direkt.de

Zeitgleich mit dem Produkt-Update hat die GAV die Website garantie-direkt.de grundlegend überarbeitet: Mit einem frischen und frechen Layout und durchgehend angepasst an die Darstellung auf Smartphones und Tablets ist der Bedienkomfort ab sofort deutlich verbessert. Auch mit diesem Schritt ist die GAV den Kundenhinweisen der letzten Jahre gefolgt.

Über die GAV:

Die GAV Versicherungs-AG entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren Reparaturkostenversicherungen und Garantiesysteme für den Bereich Kraftfahrzeuge und andere technische Risiken. Seit Juni 2010 sind die DEVK Versicherungen mit Sitz in Köln zu 100 Prozent Anteilseigner der GAV. Die DEVK ist 130 Jahre alt und betreut inzwischen rund vier Millionen Kunden mit mehr als 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Pressekontakt:

Andreas Roeder
Produktentwicklung | Vertrieb

      +49 2541 802-180
 
   +49 2541 802-199
      presse@gavag.de

Zurück