GAV mit zwei innovativen Produkten und neuer App auf der DKM vertreten

Das Team rund um Karl Assing, Vorstand der German Assistance und Geschäftsführer der Assistance Services GmbH, hat zur anstehenden DKM zwei Produkte mit besonderem Blick auf den Kunden von heute im Gepäck: „Als Tochterunternehmen der DEVK verfolgen wir die Bedürfnisse unserer Kunden seit Jahren und haben dabei in den letzten Jahren eine Veränderung der Ansprüche und Werte festgestellt. Unser Angebot ist genau an diesen Wandel angepasst und bietet dem Kunden exakt das, was er sich wünscht.“

Der moderne Ansatz hat sich gelohnt: Im Februar wurde die „betriebliche Arbeitsunfähigkeitsabsicherung“ mit dem „Goldenen Bullen“ ausgezeichnet als bestes Vorsorgeprodukt 2017.

Ein Grund, warum sich ein Besuch am GAV-Messestand (3B-F17) lohnt: „Car & Living“

Eines der beiden Produkte, das das Team auf der DKM vorstellt, ist die „Car & Living“, eine innovative Reparaturkostenversicherung für privat genutzte Pkw. Sie überzeugt durch einen weitreichenden Leistungsumfang, der über den ZDK-Standard hinausgeht und das bei fairen Beiträgen für den Kunden.

Sobald ein Schadenfall vorliegt, etwa ein defektes Steuergerät oder Automatikgetriebe, übernimmt die GAV alle anfallenden Schritte. Neben der Kostenübernahme prüft das Expertenteam Kostenvoranschläge, alternative Reparaturwege sowie die endgültige Rechnung und sorgt so für Transparenz und eine angemessene Abrechnung.

Für Kunden bedeutet das vor allem die Sicherheit, dass sie ein vollständig funktionstüchtiges Auto zurückbekommen und sich um nichts kümmern müssen. Dadurch und aufgrund der fairen Beiträge ist die „Car & Living“ ein Garant für hohe Kundenzufriedenheit und nachhaltige, langfristige positive Kundenkontakte.

Bestes Vorsorgeprodukt 2017 und ausgezeichnet mit dem Goldenen Bullen: die betriebliche Arbeitsunfähigkeitsversicherung

Immer mehr Unternehmen möchten ihre Mitarbeiter langfristig an sich binden, gerade in Zeiten des Fachkräftemangels. Das Gehalt alleine reicht heutzutage nicht mehr aus, die Anreize müssen über das Finanzielle hinausgehen, um die Motivation im Team aufrecht zu erhalten.

Das GAV-Team stellt daher als zweites Produkt die mehrfach ausgezeichnete betriebliche Arbeitsunfähigkeitsabsicherung von Credit Life und ASG, einer Tochter der GAV, vor. Gewerbekunden sind begeistert von den vielen Vorteilen. So entfällt etwa der Gesundheitscheck komplett, was viel Zeit einspart und das ganze Prozedere für Arbeitgeber deutlich einfacher macht.

Mehr Flexibilität und Unterstützung durch Online-Portal und neue Schulungs-App

Der Abschluss der betrieblichen Arbeitsunfähigkeitsversicherung lässt sich einfach online über das Partner-Portal erledigen. Darüber hinaus ergeben sich durch den Kontakt mit Mitarbeitern interessante Möglichkeiten.

Mit der Zeit gehen – das gilt auch für die Schulungsunterlagen der GAV. Auf der DKM wird erstmalig eine neue Schulungs-App vorgestellt, die nicht nur einen zertifizierten Wissenstest enthält, sondern auch alle Infos und viele Funktionen auf einen Blick und ist jederzeit online verfügbar. Auch das ist ein Grund, warum sich ein Besuch des GAV-Messestandes in diesem Jahr auf der DKM lohnt.

Besuchen auch Sie uns auf der Leitmesse DKM 2017 und lassen Sie sich von unseren Spitzenprodukten überzeugen!

Westfalenhallen Dortmund
Halle 3B, Messestand 3B-F17
25.-26.10.2017

Über die GAV:

Die GAV Versicherungs-AG entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren Reparaturkostenversicherungen und Garantiesysteme für den Bereich Kraftfahrzeuge und andere technische Risiken. Seit Juni 2010 sind die DEVK Versicherungen mit Sitz in Köln zu 100 Prozent Anteilseigner der GAV. Die DEVK ist 130 Jahre alt und betreut inzwischen rund vier Millionen Kunden mit mehr als 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Pressekontakt:

Andreas Roeder
Produktentwicklung | Vertrieb

      +49 2541 802-0
 
   +49 2541 802-199
      presse@gavag.de

Zurück

Facebook, Twitter und Co.

Abseits von News und Pressemitteilungen: Die GAV auf Facebook und Twitter. Besuchen Sie unsere Social Media-Kanäle und erfahren Sie mehr über Aktivitäten, Veranstaltungen und Messen.